Städtische Fachakademie für Sozialpädagogik
Schlierseestraße 47 | 81539 München

Informationen zur Schule

Die Städtische Fachakademie München:

  • bildet staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher aus.
  • ist mit circa 1700 Ausbildungsplätzen die größte Schule dieser Art in Bayern.
  • hat als  Träger die Landeshauptstadt München.
  • ist unter öffentlicher, konfessionell nicht gebundener Trägerschaft.
  • hat keine Aufnahmeprüfung.
  • erhebt kein Schulgeld.
  • arbeitet mit einem Seminar-Kindergarten im gleichen Haus zusammen.
  • ist zusammengeschlossen mit anderen sozialen Ausbildungsstätten zu den "Sozialpädagogischen Fachschulen“.
  • hat durch diesen Verbund eine exzellente Ausstattung mit spezialisierten Fachlehrkräften, Fachräumen und Lehrmitteln.
  • besitzt als herausragendes Merkmal ein vielfältiges Angebot im Bereich der Wahl- und Wahlpflichtfächer.
  • bietet eine enge Verzahnung mit der sozialpädagogischen Praxis.
  • ist interkulturell ausgerichtet. Das bedeutet, dass die verschiedenen ethnischen, kulturellen und sozialen Hintergründe von Lernenden und Lehrenden Ausgangspunkt für das gemeinsame Arbeiten sind.
  • ist durch Kontakte von Studierenden und Lehrkräften ins Ausland mitbeteiligt an der zunehmenden Internationaliersierung der Ausbildung.

Europaprojekte

Informationen zu unseren Europaprojekten als Download:

 

 "Internationalisierungsstrategie".


Mit dem Besuch unserer Schule sind Ihnen zukünftig vielfältige Möglichkeiten der beruflichen Tätigkeit und persönlichen Entwicklung eröffnet.

Wenn Sie sich über unser Leitbild und unsere Schulentwicklung genauer informieren wollen:

 

 Leitbild.

 

 Schulentwicklung