Städtische Fachakademie für Sozialpädagogik
Schlierseestraße 47 | 81539 München

Aufnahmevoraussetzung

für die Tages- und Abend - Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher

Die Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher setzt voraus:

  •  mittleren Schulabschluss
  • berufliche Vorerfahrungen im sozialpädagogischen Berufsfeld

        und

  • Nachweis der Deutschkenntnisse

       falls Bewerber/innen Deutsch nicht als Muttersprache haben.

 

Infos für BewerberInnen mit ausländischen Schulabschlüssen finden Sie hier!

 

Berufliche Vorerfahrungen im sozialpädagogischen Berufsfeld können Sie an unserer Fachakademie im Rahmen  des

  • Sozialpädagogischen Seminars (SPS) erwerben.

 

für die Ausbildung im Rahmen des "Optiprax-Modells"

Für die Aufnahme in eine Klasse des "Modells mit optimierten Praxisphasen", (kurz Optiprax-Modell) werden vorausgesetzt:

  • Abitur oder Fachabitur
  • 6-wöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung

        wir empfehlen Nachfragen bei freien Trägereinrichtungen, da städtische 

        Einrichtungen Praktikumsverträge dieser Art nach unserem derzeitigen

        Kenntnisstand nicht/kaum abschließen können.

  • Nachweis sehr guter Deutschkenntnisse

           wenn der/die BewerberIn Deutsch nicht als Muttersprache haben.

 

Infos für BewerberInnen mit ausländischen Schulabschlüssen finden Sie hier!

Sozialpädagogisches Seminar (SPS)

Der erfolgreiche Abschluss des Sozialpädagogischen Seminars garantiert Ihnen einen Ausbildungsplatz an unserer Fachakademie für die sich anschließende Tages- oder Abend-Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher.

 

Das Sozialpädagogische Seminar dauert in der Regel zwei Jahre und endet mit der Abschlussprüfung zur „Staatlich geprüften Kinderpflegerin“/zum „Staatlich geprüften Kinderpfleger“.

Unter bestimmten Vorausetzungen gibt es die Möglichkeit,

  • das Sozialpädagogische Seminar ( SPS) zu verkürzen

zum Beispiel mit Abitur, Fachabitur oder einer Berufsausbildung, oder

  • das Sozialpädagogische Seminar ( SPS) zu überspringen

zum Beispiel als Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/ in mit mittlerer Reife.

 

Genaueres finden Sie dazu in unseren Merkblättern im Service/Downloadbereich oder erfahren Sie bei unserer Aufnahmeberatung.

Externen Prüfung

Alle Bedingungen für die Aufnahme in die Ausbildung zur / zum Erzieher/in sind ebenfalls Vorausetzungen für die Anmeldung zu einer der Maßnahmen, die auf die Externen Prüfung zur staatlich geprüften Erzieher/in vorbereiten.

Weitere Voraussetzungen für den

  • Lehrgang Andere BewerberInnen

 

finden Sie dazu unter Lehrgang Andere BewerberInnen oder in unseren Merkblättern im Service/Downloadbereich.

Genauere Informationen finden Sie hier als pdf. Datei zum Herunterladen:

 

Merkblatt zum Lehrgang Andere Bewerber

 

Eine Bewerbung für den Lehrgang Andere Bewerber ( LAB)  kann nur nach einem persönlichen Beratungsgespräch mit den KoordinatorInnen des "Lehrgangs Andere Bewerber" abgegeben werden.

 

Bewerbungsbogen für Lehrgang Andere Bewerber 

         wird nur nach vorheriger persönlicher Beratung bearbeitet