Städtische Fachakademie für Sozialpädagogik
Schlierseestraße 47 | 81539 München

OptiPrax-Modell

Infoflyer des Bayerischen Staatministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Modell mit optimierten Praxisphasen

Dieses insgesamt 3-jährige Modell wird seit diesem Schuljahr 16/17 an unserer Fachakademie angeboten.

  • Zur Aufnahme in dieses Modell wird ein Abitur oder Fachabitur und eine mind. 6-wöchige Tätigkeit in einer sozialpädagogischen Einrichtung  bei den Bewerberinnen und Bewerbern vorausgesetzt.
  • Optimierte Praxis -Phasen bedeutet:Die Studierenden arbeiten jeweils abwechselnd zwei Wochen in einer von der LH München ausgewählten Praxisstelle und erhalten zwei Wochen Unterricht in der Fachakademie.
  • Die Ausbildung endet nach drei Jahren mit der staatlichen Anerkennung zur/ zum Erzieher/in.
  • Den Studierenden wird eine Vergütung bezahlt. Diese orientiert sich am TVAöD-BBiG. Dies wären ab dem 1.02.2017:

    918,26 EUR im 1. Jahr

    968,20 EUR im 2. Jahr und

    1.014,02 EUR im 3. Jahr.

     

  • Die zur Aufnahme erforderliche 6-wöchige Tätigkeit kann ab Februar 2018 bei der Stadt München abgeleistet werden.
  • Die Bewerber/innen werden gegebenenfalls zu Auswahlgesprächen eingeladen, die im Januar und März 2018 stattfinden werden.
  • Alle Bewerber/innen für das OptiPrax-Modell, die zu den Auswahlgesprächen eingeladen wurden und keine Zusage für das Modell erhalten, werden auf Wunsch in unsere ein-jährigen SPS-Klassen eingefädelt. Falls Sie diese Option auf Ihrem Bewerbungsbogen ankreuzen, wissen wir, dass diese Möglichkeit für Sie auch in Betracht kommt. Dies hat keinen Einfluss auf das Auswahlverfahren.
  • Voraussetzung ist ein sechs-wöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung. Dieses kann in Krippe, Kindergarten, Hort oder Heim bei freier Wahl des Trägers, in mehreren Teilen und auch noch nach der Bewerbung absolviert werden. Ab Februar 2018 ist dies auch bei der Stadt München mit Vertrag und Entlohnung monatlich 332,34 Euro brutto bei 39-Stundenwoche möglich.
  • Bewerbungsschluss: verlängert bis 03.03.2018

Falls Ihre Bewerbungsunterlagen für SJ. 17/18 vollständig und rechtzeitig bei uns eingetroffen sind und wir Sie in die engere Wahl aufnehmen können, erhalten Sie eine Einladung zu einem Auswahlgespräch.Aktuelles

 

 

Infos zu den notwendigen Bewerbungsunterlagen finden Sie hier! 

Im Service-Download-Bereich finden Sie unseren Bewerbungsbogen und das Formular für das Ärztliche Zeugnis!

Infoflyer des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst öffnet sich hier in neuem Fenster!