Städtische Fachakademie für Sozialpädagogik
Schlierseestraße 47 | 81539 München

Aktuelles:

Abschlussprüfungen Kinderpfleger/in

Die schriftlichen Prüfungen finden statt am Mittwoch, 26.06.2019

 

Pädagogik Psychologie             8:30 - 10:00 Uhr

Deutschund Kommunikation   10:45-12:15 Uhr

 

 

Verhinderung an der Teilnahme der Abschlussprüfung:

Kann eine ErzieherpraktikantIn aus dringenden Gründen nicht teilnehmen, so ist umgehend das Prüfungsamt zu informieren.

Bitte schreiben Sie eine Mail an das Sekretariat der Fachakademie (

fak_sozialpaedagogik@ sozpaedfs.musin.de)

Erkrankungen, welche die Teilnahme an der Abschlussprüfung verhindern, sind unverzüglich durch ärztliches Attest nachzuweisen.

Bei Attestpflicht muss ein Amtsärztliches Attest vorgelegt werden.

 

Kontakt Schularzt München:

Landeshauptstadt Münhen

Referat für Gesundheit und Umwelt

Bayerstr. 28a

80335 München

Tel. 089/23347924

 

Bei Erkrankung am Prüfungstag gilt: telefonische Anmeldung zwischen 8:00 und 9:00 Uhr. Bei minderjährigen SchülerInnen ist die Anwesenheit eines Elternteils erforderlich.

Neuer Ausbildungsweg

"Fachschule für Grundschulkindbetreuung"

ab September 2019

  • Haben Sie eine beliebige, mindestens zweijährige Berufsausbildung?
  • Haben Sie einen mittleren Schulabschluss?

In zwei Jahren (ein Jahr Unterricht, ein Jahr Praxis) erwerben Sie die Qualifikation als Fachkraft für die Betreuung von Kindern im Grundschulalter (Hort, offene und gebundene Ganztagsschulen, etc.).

 

Interesse? Dann nehmen Sie so schnell wie möglich Kontakt mit uns auf!

 

______________________________________________________________

Rückblick auf das Frühlingskonzert vom 29.05.2019

Am 29.05.2019 fand das diesjährige Frühlingskonzert mit anschließender Schulparty und "get together" statt.Wir hatten sehr viel Spaß und danken allen Mitwirkenden und Gästen für das gemeinsame Gestalten  des Abends!

©Martin Voit

Rückblick auf den Projekttag "Fluchtpunkte"

Am 15.05.2019 war der Demokratiebildungstag "Fluchtpunkte", veranstaltet vom Verein "Die Multivision", unter der Schirmherrschaft von Frau Prof. Dr. Gesine Schwan, bei uns zu Gast an der Fachakademie. Dank der hervorragenden Moderatoren, Jannes Umlauf und Patrick Dujardin, des bewegenden Berichtes von Peter Keupp, der als Zeitzeuge von seiner innerdeutschen Flucht erzählt hat sowie der abschließenden Podiumsdiskussion, war die Veranstaltung rundum ein großer Erfolg für alle Beteiligten.

Hier Feedback von Studierenden aus den B- und Optiprax-Klassen:

"Sehr authentisch."

"Ich fand den Vortrag überaus informativ! Es wurde zum Nachdenken angeregt, wie in noch keiner Veranstaltung."

"Insbesondere der Zeitzeuge war sehr spannend und die Verknüpfung von früher zu heute auch!"

"Bester Projekttag in 3 Jahren Faks!"

"Alle Fragen wurden wertschätzend aufgenommen und geduldig beantwortet."

"Lockere, offene Stimmung trotz der Anzahl von Studierenden."

"Toll ausgewähltes Thema für uns als Zielgruppe."

"Moderation und Konzept, sehr hohe Qualität."

"Sehr toller, abwechslungsreicher und sehr informativer Projekttag."

"Podiumsdiskussion sehr interessant!"

 

Infoflyer Fluchtpunkte

Mehr Platz für unsere Fachakademie

Schul-Filiale im Bau
Schul-Filiale im Bild

Zweiter Standort in der Ruppertstraße im Bau

Voraussichtlich ab Schuljahr 2019/20 können wir Unterricht an diesem zweiten attraktiven Standort im U-Bahn-Bereich anbieten.

Es entsteht ein modernes, bedarfsgerechtes Schulgebäude, in das die

Tages-Vollzeitausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher,

ein-/ zweijähriges SPS und der

Lehrgang für andere Bewerber/innen einziehen werden.

 

Gleichzeitig bleibt unser Standort in der Schlierseestraße 47 erhalten.

Dort werden nach wie vor die

Tages-Vollzeitausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher,

ein- und zweijähriges SPS,

Optiprax und

Abendausbildung angeboten.

 

Bei Ihrer Bewerbung können Sie, sofern Ihr Ausbildungsweg dies erlaubt, Ihren Standort-Favoriten angeben. Sie haben die Wahl!

 

Erreichbarkeit:

Ruppertstraße: Haltestelle Poccistraße U3/U6, Bus 62

Schlierseestraße: Haltestelle Giesing Bahnhof U2, S 8, Tram 18, Bus 54, 59, 139

 

 

Jahresplanung und KALENDER für 2018/19

Lehrerstundenpläne, Raumpläne und Klassteams

auf unserer Mitarbeiter*innen-Seite.

 

 

Ausbildung zur/zum Erzieher*in

 

Die Städtische Fachakademie bildet künftige Erzieherinnen und Erzieher aus. Diese finden in Krippen, Kindergärten, integrativen und kooperativen   Einrichtungen, Horten und Tagesheimen, Freizeiteinrichtungen und Jugendtreffs  sowie in heilpädagogischen Einrichtungen und in der Stationären Kinder – und Jugendhilfe ein breites Berufsfeld.

 

Modellversuch: "OptiPrax" für (Fach-)Abiturienten

Verkürztes Modell zur Ausbildung zum/ zur Erzieher/in

In diesem 3 -jährigen Modell mit optimierten Praxis-Phasen wechseln sich Praxis und Schule ab. Das Anerkennungsjahr ist somit von Beginn an in die Ausbildung integriert. Die künftigen Erzieher/innen schließen einen Vertrag und erhalten eine Ausbildungsvergütung. 

Weitere Infos zum neuen OptiPrax-Modell finden Sie hier!