Städtische Berufsfachschule für Ergotherapie
Schlierseestraße 47 | 81539 München

Allgemeine Informationen


Die Städtische Berufsfachschule für Ergotherapie der Landeshauptstadt München ist eine öffentliche Schule. Sie wurde als Fachschule für Beschäftigungstherapie als zweite Schule dieser Art in Deutschland im Jahr 1959 gegründet.

Bereits 1969 wurde hier erstmals in der Bundesrepublik Deutschland die Ausbildung um den Bereich der Arbeitstherapie erweitert, der mittlerweile einen wesentlichen Teil des Berufsbildes darstellt. Die Schule besitzt die Anerkennung des Weltverbandes der Ergotherapeuten (WFOT) und ist Mitglied im Verband Deutscher Ergotherapieschulen (VDES).

Durch die Einbindung in ein großes kommunales Schulzentrum sind bei Schulgeldfreiheit sehr gute Rahmenbedingungen für den Unterricht vorhanden. Darüber hinaus eröffnet sich unseren Schülerinnen und Schülern der Zugang zu den vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten der Stadt München.